Datenschutzrichtlinie

1. Allgemeines

Diese Richtlinie über die Verarbeitung personenbezogener Daten (Datenschutzrichtlinie) beschreibt, auf welche Weise Greisen Produkt Service GmbH Informationen über Sie erhebt und verarbeitet. Die Datenschutzrichtlinie gilt für personenbezogene Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen oder die wir über die Website von www.gps-hh.de, erhalten.

Greisen Produkt Service GmbH ist Verantwortlicher für Ihre personenbezogenen Daten. Alle Anfragen in Bezug auf personenbezogene Daten bei Greisen Produkt Service GmbH müssen über die unter Punkt 6 aufgeführten Kontaktinformationen erfolgen.


Personenbezogene Daten

Wenn Sie sich als Kunde anmelden, bitten wir Sie um die Angabe bestimmter personenbezogener Daten. Um für eine Ware ein Gebot abzugeben, müssen Sie mindestens Ihren Namen, Ihre Adresse, Ihre E-Mail und Telefonnummer angeben.

Ihre personenbezogenen Daten werden nur erhoben, erfasst, gespeichert und genutzt, um Ihnen den Kauf von Waren oder Dienstleitungen bei Greisen Produkt Service GmbH zu ermöglichen und um uns in die Lage zu versetzen, unsere buchhalterischen Pflichten und die Vorgaben der Verbraucherschutzgesetzgebung zu erfüllen. Darüber hinaus werden Ihre personenbezogenen Daten verwendet, um Sie über Neuigkeiten und Angebote zu informieren, wenn Sie dem aktiv zugestimmt haben.

Weiterhin verwenden wir Ihre personenbezogenen Daten, um Ihre Waren abzuholen oder zu liefern. In diesem Zusammenhang teilen wir personenbezogene Daten mit den Speditionsunternehmen, mit denen wir zusammenarbeiten. Die Speditionsunternehmen nutzen Ihre Daten nur, um die Vereinbarungen, die Sie mit ihnen und uns getroffen haben, zu erfüllen.

Greisen Produkt Service GmbH nutzt UPS als Speditionspartner:

Die Speditionsunternehmen haben sich verpflichtet, die Geschäftsbedingungen von Greisen Produkt Service GmbH durchzusetzen, und Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und in Übereinstimmung mit den Datenschutzbestimmungen und Sicherheitsbestimmungen von Greisen Produkt Service GmbH zu verarbeiten.

Zusätzlich zu Ihren personenbezogenen Daten erheben wir Informationen darüber welche Produkte Sie kaufen, widerrufen oder reklamieren.


2.    Ihre Rechte

Betroffenenrechte

Sie haben das Recht:

• gemäß Art. 15 DSGVO Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen. Insbesondere können Sie Auskunft über die Verarbeitungszwecke, die Kategorie der personenbezogenen Daten, die Kategorien von Empfängern, gegenüber denen Ihre Daten offengelegt wurden oder werden, die geplante Speicherdauer, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung oder Widerspruch, das Bestehen eines Beschwerderechts, die Herkunft ihrer Daten, sofern diese nicht bei uns erhoben wurden, sowie über das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling und ggf. aussagekräftigen Informationen zu deren Einzelheiten verlangen;

• gemäß Art. 16 DSGVO unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen;

• gemäß Art. 17 DSGVO die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist;

• gemäß Art. 18 DSGVO die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen und wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie jedoch diese zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder Sie gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben;

• gemäß Art. 20 DSGVO Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen;

• gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO Ihre einmal erteilte Einwilligung jederzeit gegenüber uns zu widerrufen. Dies hat zur Folge, dass wir die Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruhte, für die Zukunft nicht mehr fortführen dürfen und

Widerspruchsrecht

Sofern Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage von berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO verarbeitet werden, haben Sie das Recht, gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen, soweit dafür Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben oder sich der Widerspruch gegen Direktwerbung richtet. Im letzteren Fall haben Sie ein generelles Widerspruchsrecht, das ohne Angabe einer besonderen Situation von uns umgesetzt wird.

Möchten Sie von Ihrem Widerrufs- oder Widerspruchsrecht Gebrauch machen, genügt eine E-Mail an info@gps-hh.de.

Recht auf Widerruf der Einwilligung

Wenn Sie Ihre Einwilligung in die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erteilt haben, haben Sie jederzeit das Recht, diese Einwilligung zu widerrufen.

Sie widerrufen Ihre Einwilligung, wie folgt:

Einwilligung zur Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten, um Sie über Neuigkeiten und Angebote zu informieren, gem. Abschnitt 2

Um Ihre Einwilligung zu widerrufen, kontaktieren Sie uns bitte.

Wenn Sie Ihre Einwilligung zur 'Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten' widerrufen, werden Ihre personenbezogenen Daten gelöscht und können nicht wiederhergestellt werden. Damit endet Ihre Kundenbeziehung.

3.    Automatisches Löschen von personenbezogenen Daten

Gemäß der Datenschutzgrundverordnung sind wir verpflichtet, Daten zu löschen, wenn kein Zweck für deren Speicherung vorliegt. Anforderungen, einschließlich Vorgaben in Rechnungslegungsvorschriften und Verbraucherschutzgesetzgebung kann es jedoch erforderlich sein, bestimmte personenbezogene Daten für einen längeren Zeitraum zu speichern.

4.    Sicherheit

Wir haben angemessene technische und organisatorische Sicherheitsvorkehrungen getroffen, um die personenbezogenen Daten vor unbeabsichtigtem oder gesetzwidriger Zerstörung, Verlust, Änderung oder Schädigung zu schützen sowie gegen deren Kenntniserlangung und Missbrauch durch eine unbefugte Person.

Alle personenbezogenen Daten werden bei Greisen Produkt Service GmbH in einer gesicherten Datenbank gespeichert und vertraulich behandelt. Ihre personenbezogenen Daten sind nur für die von Greisen Produkt Service GmbH autorisierten Mitarbeiter zugänglich (nur Mitarbeiter, die dies für die Ausführung ihrer Aufgaben auch wirklich benötigen, haben Zugriff darauf) und in begrenztem Umfang auch für unseren Speditionspartner. Wir haben administrative Regeln ausgearbeitet, um sicherzustellen, dass der Zugriff der Mitarbeiter auf die personenbezogenen Daten auf dem Server von Greisen Produkt Service GmbH auf die für die Ausführung der jeweiligen Funktionen erforderlichen Daten beschränkt ist.

Der Server mit Ihren personenbezogenen Daten ist vor unbefugtem physischem und elektronischem Zugriff geschützt. Der Schutz umfasst eine elektronische Firewall und andere Sicherheitssysteme wie Virenprüfung, Installation von Sicherheitssystemen, Schwachstellentests, Backup und Wiederherstellung, Mitarbeiterschulungen, Sicherheitskontrollen und andere Maßnahmen zur kontinuierlichen Verbesserung der Datensicherheit.

Sofern eine gerichtliche oder behördliche Verfügung vorliegt, kann Greisen Produkt Service GmbH auch verpflichtet sein, Ihre personenbezogenen Daten zu übermitteln.

5.    Änderungen der Datenschutzrichtlinie

Wir sind berechtigt, diese Datenschutzrichtlinie jederzeit zu ändern. Wenn wir Änderungen an der Datenschutzrichtlinie vornehmen, werden Sie bei Ihrer nächsten Anmeldung auf der Website darüber informiert. Wenn Sie die geänderte Richtlinie nicht akzeptieren, können Sie die Website nicht weiter verwenden und Ihre personenbezogenen Daten werden möglicherweise gelöscht. Wir können jedoch zur Einhaltung von gesetzlichen Bestimmungen, einschließlich der Vorgaben in Rechnungslegungsvorschriften und Verbraucherschutzgesetzgebung, bestimmte personenbezogene Daten für einen längeren Zeitraum speichern. 

6.    Kontaktinformationen

Greisen Produkt Service GmbH ist Verantwortlicher für die über die Website erhobenen personenbezogenen Daten. Wenn Sie nach dem Durchlesen Fragen oder Anmerkungen zur Datenschutzrichtlinie von Greisen Produkt Service GmbH haben, können Sie sich unter den folgenden Kontaktinformationen an uns wenden.

Greisen Produkt Service GmbH

Gehölzweg 20
22043 Hamburg
Deutschland

Telefonnummer: (+49) 40 6890424 0
E-Mail: info@gps-hh.de